des stillen gedanken

Archiv

lebkuchen sind nicht das s??este *grins*

puh - was soll ich heut blo? schreiben ....
obwohl die nacht gestern sehr lang wurde - was wohl mit einem gespr?ch und dann noch a bissl chat zu begr?nden ist .... bin ich /sind wir heute morgen recht bald auf - um eine kleine frankenreise zu begehen...

mit letztem atemzug rechtzeitig den bahnhof erreicht - huschten die kleine und ich schnell in den zug richtung bamberg... wo wir erstma mit zwei lieben seelen nen kaff und fr?hst?ck hielten .... naja.. eher gesagt wars moralische unterst?tzung - obwohl die beiden wohl nixx davon wussten....

satt und mutig ging dann die zugreise weiter - die zeit verflog - und ratzfatz waren wir in n?rnberg.....

trotz guter sicherungen sah ich in irgendeiner weise wohl stromblitze zwischen zwei dingen fliegen ... oder war es nur einbildung? *gr?bel*

anziehungskraft.... magnetisch? nene .. .kann nich sein .....
und doch - in meinen tr?umen schmieg ich mich an ein dunkles pferd *l?chelt*


silent, wirr - unsicher - verloren?

2 Kommentare 4.7.04 21:30, kommentieren



Gef?hle und andres konfuses

hmm... heute hab ich mein auto aus der werkstatt wiederbekommen - aber richtig freuen kann ich mich nicht - weil die rechnung auf meine stimmung ziemlich dr?ckt .. naja.. zumindest hab ich meinen "schuhkarton" wieder...

...arbeitstechnisch l?ufts momentan auch super - nur schade - dass keiner hier ist - mit dem ich mich zusammen freuen kann... oder reden oder *soifz*
morgen vormittag ist mal wieder mitarbeiter-briefing - ma guggn - ob ich im august die zwei wochen urlaub bekomme ... aber so richtig kann ich noch nicht dran glauben - oder ich arbeit halt vor - irgendwie...

...gef?hlstechnisch gehts ja nich so gut ... hab ne kleine tour mitm auto gemacht - einfach raus aufs land .. wollt ja wissen - ob ich ?berhaupt noch fahren kann - oder ob ich ein kleines trauma vom unfall noch hab.... naja.. die kreuzschmerzen sind ja noch da .... aber die werden schon vergehen...
....und mein verhalten zwecks auffahren auf den vordermann scheint auch a bissl gest?rt zu sein ... *gr?bel*

...f?hl mich irgendwie total verloren - alleine .. m?chte weinen - doch nur innerlich klappts *soifz* ...lag mit geschlossenen augen auf der couch - hab vor mich hinged?st - und die sehnsucht wurde zu gro? ... viel zu gro? f?r eine kleine fr?nkin ... wollte mich dann bissl ablenken - hatte schon die zeichenkohle und den skizzierblock rausgesucht - ....aber das weisse blatt hat mich nur h?misch angelacht .... und mir wurde klar - dass ich nichts zustande bringen kann - da das papier genauso leer ist wie ich...

sil - das leere blatt papier

2 Kommentare 8.7.04 21:49, kommentieren

normales wochenende
oder: wie der stress die stille kaputtmacht


sooooo.... den samstag wollten wir ruhig (fire und meine kleine) in der tschechei verbringen - aber nope - die vietnamesen aufm markt mussten uns ja linken - und so hat der stress begonnen - nervenzerreibende gespr?che hat fire gef?hrt - bis mir schlie?lich der kragen platzte und ich den armen kleinen mann mit asiatischen touch anschrie.... mir kams zwar nicht so laut vor - aber die anderen beiden waren da anderer ansicht - auf jeden fall war das problem dann aus der welt .....
abends gings dann zum grillen in den wald - sch?n wenn man jemanden kennt - der ein grundst?ck besitzt - dass h?her als die plassenburg liegt und weitab des alltagsl?rms liegt.... irgendwie verflog die zeit ... und es war weit nach mitternacht - als wir nach hause kamen .....

...heute morgen kam dann lieber - nein - superlieber besuch schon zum fr?hst?ck *ma mine knutschtz* .....der mich a bissl auf andere gedanken brachte .... (und auch nen knutsch an kerstin - f?r die tr?stschoki - auch wenn ich dadurch wieder x-kilo zunehm)... dann gings auch schon aufs kindersportfest - reinster stress - naja.. f?r die kids nicht .... aber f?r mich !!!!!

tja - und nun is das wochenende schon wieder vorbei ..... die erholung f?rn arsch (sorry) ... und wirre gedanken machen mich schon wieder absolut irre....


sil, deprimiert

etwas zu vermissen
was man nicht besitzt
und dennoch sein "eigen" nennen m?chte

etwas zu w?nschen
was nicht m?glich ist
und dennoch die hoffnung nicht zu verlieren

etwas zu sp?ren
was nicht greifbar ist
und dennoch sich ber?hrt f?hlen
*megasoifz* (und ja - ich bin ne mimose und steh auch dazu)

3 Kommentare 11.7.04 20:41, kommentieren


die karten haben doch recht

puh... irgendwie bin ich geschockt - oder auch nicht ....
hab mir vorhin die karten gelegt ... tja.. zu meiner momentanen situation kam die umgekehrte "neun der kelche"

da wollt ich noch nicht so recht an die "zu erwartende Entt?uschung" glauben....

aber irren ist menschlich ...verdammte kacke... *den rest lieber nicht niederschreibt* w?re ich blo? eher ins bett gegangen .. .dann w?r mir das heute erspart geblieben .. f?r heute zumindest ... nun muss ich wohl mit noch ?blerer laune einschlafen....

weshalb eigentlich immer ich??? hallooooo??? wer immer auch das ?bel ?ber die welt verteilt - bitte doch mal woanders hin ..... *auflippt - doch dann lieber wieder die maske der fr?hlichkeit auspackt....

die m?nnerwelt kann mich mal
gef?hle sind f?rn arsch....
wenn man welche investiert ...
werden sie genommen - getreten und weggeworfen....


sil, am ende

2 Kommentare 11.7.04 23:14, kommentieren

Der Fluch der M?nzen

hmm... schon komisch ..... mit neuem mut hab ich mir die karten geschnappt - sie "gereinigt" - und versucht - an nichts negatives zu denken ....

und was passiert?????

Das As der M?nzen ...und dann auch noch umgekehrt ....

naja... bedeutet ja nur - dass das ziel - nach dem ich gefragt habe - sich nicht verwirklichen wird oder nur zu unbefriedigten ergebnis kommen wird ....

supi ... ich sollte mir nen neuen nick zulegen .....

so - nun ist aber zeit f?rs bett
sil, m?de - deprimiet und alleine

10 Kommentare 12.7.04 23:15, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung