des stillen gedanken

Weglaufen und wieder zurückfinden, oder:
das Herz kann man nicht betrügen!

Es ist mal wieder zu viel passiert in letzter Zeit, aber diesmal hatte ich
einfach keine Chance, es niederzuschreiben, da ich keinen Inet-Zugang
mehr hatte.

Ich, bzw. wir hatten uns das letzte Vierteljahr komplett auseinander-
gelebt, wir haben nichts mehr gemeinsam unternommen, ich hatte keine
Zeit mehr für ihn wegen der Arbeitszeit und umgekehrt wars genauso.

Und wenn dann noch ein "lieber" Kumpel viel mehr Zeit mit einem
verbringt, als der eigene Partner, dann kann es schon mal passieren,
dass man denkt, man hinge nicht mehr am anderen.

Kurzschlussreaktion von mir: Es ist aus!

Also war da erst mal Funkstille.... ich dachte, mir ginge es besser als
die letzten 3 1/2 Jahre .... bis mir die Scheuklappen abfielen... doch ich
war viel zu sehr von falschem Stolz besessen, als das ich meinen Mist
zugeben würde.

Glücklicherweise gab M. mich nicht einfach auf! Er hat um mich gekämpft,
obwohl ich ihm viele hässliche Dinge an den Kopf geworfen hatte. Wir
haben uns wieder gefunden... und es ist schöner als die vergangenen
Jahre...

Ich habe meine Fehler eingesehen - und er hat seine "Macken" auch
abgestellt... ich habe einen komplett anderen Partner - in mancher
Hinsicht. So liebe- und respektvoll habe ich ihn noch nie erlebt.

Es ist wie frisch verliebt...!

silent, einfach nur glücklich

23.10.08 19:49

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mine (26.10.08 17:36)
hui... das beruhigt mich ungemein!! *chai pur reicht und strahlt*

mine

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung