des stillen gedanken

Alltag

Das Leben ist scheisse, oder:
wieso wirds immer schlimmer....

Schon komisch, wie das Leben einen immer und immer wieder
bescheisst.... erst bekommt die tochter einen absoluten "knicks" ...
und dann passieren NOCH schlimmere sachen...

Ich will nicht jammern, dass ich keine arbeit, kein geld usw habe, da,
was ich die letzten zwei wochen durchgemacht habe, wohl alles toppt,
was bisher geschah!

Freitag vor einandhalb wochen um genau 14:15 kam ein anruf, dachte
mir nichts dabei, meldete mich freundlich und dann kam ein wimmern:

"...ist m. da??? ich muss ihn sprechen.." ... ich dachte mir nur,
naja... die cousinchen werden wieder trouble zuhause haben...
sagte freundlich, dass der gnädge herr schläft und ob ich ihm
was ausrichten solle...darauf kam dann ein

"...der opa ist tot!"

musste kurz schlucken, rüttelte m. wach und gab ihm das tele
mit nem knappen "..ist wichtig - geh ran!" Scheiss gefühl, wenn
man dem partner eigentlich sagen will, dass der vater verstorben
ist - ich habs nicht übers herz bekommen.

okay .... erster schock!

irgendwie musste ich es ja auch meiner kleinen sagen, obwohl
sie ja noch im kh ist - okay - also hab ich ihren doc angerufen,
gefragt, wie man es am schonensten ihr beibringe... okay, also
doch direkt. ich wartete am telefon, bis sie dran war - sagte es
ihr - dann nur noch stille am anderen ende .... bis dann ein "sie
ist mit tränen in den augen ins zimmer gegangen" vom doc kam.

ich dachte, sie wirds wohl verarbeiten müssen, was ich aber nicht
wusste, war, dass sie beim letzten besuch bei ihm - im streit
auseinander gegangen sind. das erfuhr ich erst, als ein erneuter
anruf vom kh kam, um mir mitzuteilen, dass sie wieder suizidal
ist und sich die arme komplett geritzt hatte (obwohl das
untertrieben war - denn sie schnitt sich bis durchs fettgewebe,
dass es geklammert werden musste)

okay, zweiter schock!

dass sie dann wieder am wochenende nicht heim durfte, war ja
verständlich - aber im nachhinein gesehen auch gut so....
denn es kam ja noch besser!!!! sonntag morgen klingelt gegen
10 uhr das festnetz - aufgewacht - draufgeschaut - meine eltern
rufen doch sonst nicht um so eine uhrzeit an. schlaftrunken hab
ich ein "guten morgen - wasn los" rausbekommen - als meine
mum weinend sagte "meine mutter ist tot!"

okay, dritter schock!

gelähmt war ich am tele  - m. wurde natürlich auch wach - schaute
mir in die augen, und wusste - was los war - aber nicht wer....
unbegreiflich - da sie wegen ihrer demenz wöchentlich beim arzt
war, und ihr vom herz her nichts fehlte, nur der "geist" machte
halt nicht mehr mit.... ich fuhr dann mit raus aufs dorf zur
aussegnung - einen toten menschen - den man liebt - anzuschauen
tut richtig weh....

wieso alles an einem wochenende???? ich begreifs einfach nicht.

den letzten mittwoch hab ich auf der beerdigung bei meiner oma
verbracht und heute war dann die vom "schwiegervater in spe".

Nun frag ich mich halt - was kommt noch???? wer geht als nächstes???

silent, mehr als down...

2 Kommentare 17.7.08 00:08, kommentieren

Werbung


Mach das Licht aus, oder:
die Sonne macht mich noch wahnsinnig!

Sommer schön und gut, aber wenn man es in der Wohnung vor Hitze
nicht mehr ausshält - aaaaaaaaaaaaaaargh! ... tagsüber kann man
keine Fenster aufmachen und nachts weht dann kein bissl Wind!

Super.... ich komm nachts gar nicht mehr zum Schlafen, und wundere
mich dann, weshalb ich morgens nicht fit bin...

Auf jeden Fall macht mich das Wetter äußerst depri..... könnt nur noch
heulen. Zu nichts Lust hab ich ausserdem auch - hab mich schon über-
wunden, an den Rechner zu gehen, damit ich nicht stupide in die Luft
schau und ganz und gar verblöde.

Ich muss unbedingt was finden, womit ich mir die Zeit vertreibe, was mir
Spass macht und wobei ich nicht ins Grübeln komme.... das tu ich momentan
eh zu viel.

Heute wollte ich eigentlich in Wald - Blaubeeren sammeln - aber die Muse
hat mich einfach nicht küssen wollen..... naja.. vielleicht überrascht mich
wenigstens die Aufräummuse.... Zeit wäre es!!!!

Könnt mich auch tierisch aufregen - dass ich nicht mehr mobil bzw.
flüssig bin .... ist Hainwetter momentan... Wollt ich schon ewig mal wieder
hin..... aber ich komm da nicht hin *wutanfall bekomm*

Internatantrag hab ich auch beim JA abgegeben, hoffe mal, dass die das
bezahlen, ansonsten weiss ich nicht, wie es mit J weitergehen soll.... aber
zur Zeit ist sie ja in guten Händen ....

Das Wochenende war auch fürn Arsch.... J wollte nicht heim - also war mal
wieder Oma-Zeit.... hmpf....... ich hab mich wenigstens überrungen - da hin
zu gehen, damit ich Zeit mit ihr verbringen kann... aber der Heuschnupfen
hat mir den Ausflug auch gründlich versaut.... ich könnt noch immer meine
Augen nehmen und an die Wand klatschen, so sehr wie das juckt.....

So - jetz hör ich bissl Musik, und dann hoff ich dass ich Fahrt komme....

 silent, deprimiert!

4 Kommentare 24.6.08 18:29, kommentieren

Da war noch was, oder:
da stand er plötzlich der Ex!

Jetzt ist mir wieder klar, warum ich erst recht nicht, gestern abend/heute
morgen einschlafen konnte: mein Ex war ja da.... kuriose Geschichte!

Dad hatte angeklingelt, dass er da ist, also bin ich mit M. die Treppen
hinuntergehastet, aber da stand nicht nur Dads Auto, sondern auch noch
Limousine, daneben mein Ex.

Er (wohnhaft Mainz) war auf dem Rückweg von Innsbruck und wollte, weils
aufm Weg liegt, mich und J. besuchen. (????) Er wusste ja nicht, dass ich ins
Elternhaus gezogen bin, und weil ich nicht mehr in unserer gemeinsamen
Bude wohnte, wollte er halt eine Karte bei meinen Eltern einwerfen.

Nur blödes Timing, wenn ich grad runterkomme. Wir hatten ja keine Zeit,
wegen der Geburtstagsfeier und sind dann auch gleich weitergefahren. Die
Karte hab ich mir dann auf der Autofahrt angeschaut, und wusste erst recht
nicht mehr, was das alles zu bedeuten hat.

Hallo A. und J.,´
ich war grad auf der Durchfahrt und wollte euch besuchen. Doch dann
hatte mich der Mut verlassen. Lieben Gruß aus B.    D.

Hä??? Er war also  bevor er zu meinem "Elternhaus" fuhr, noch ne Karte
besorgen, um mir mitzuteilen, dass er da war und doch nicht kommen
wollte??? Wieso? Warum? Hä????????????????

Das erklärt glaub ich auch bissl mein "Schlafverhalten". Aber das ich das
gestern nacht so verdrängt habe, ist faszinierend!

silent, verwirrt!

4 Kommentare 18.6.08 22:19, kommentieren

Ich kann nicht schlafen, oder:
wenn der Mond mir ins gesicht scheint....

Mensch, mensch, mensch.... bin schon seit 7:30 früh auf, und kann nicht
pennen... dabei hab ich mich heute mit Kaffee zurückgehalten, aber
wahrscheinlich hab ich zuviel gegessen auf der Geburtstagsfeier *örgs*

Dachfenster übern Bett sind zwar was feines, wenn man Sternbilder guggen
kann, aber nicht, wenn der Mond mit voller Pracht einem auf die Platte
strahlt.

Dabei muss ich heute früh doch auch wieder um spätestens acht aufstehen.
*soifz* ...oh man, hätt ich eher gewusst, dass ich zu wenig schlaf komme,
hätte ich meine Hilfe nicht angeboten. Aber was solls, versprochen ist
versprochen.

Und abends dann auf BT zu J. Mal schauen, ob es dort positive Neuigkeiten
gibt. Hoffe nur, dass sie langsam den Splin mit dem EMO-Scheiss ausm
Kopf bekommt.

Ich versuch mit "Film" jetzt einzuschlafen, normalerweise funzt das.

sil, mondblind

4 Kommentare 18.6.08 01:50, kommentieren

To-do-Liste Juni:
was zu tun ist!

So, mal schauen, was ich diesen Monat noch auf die Reihe bekomme,
für manches sollte/muss mich die Muse küssen:

  1. Schlafzimmer umräumen/aufräumen
    (war wirklich nötig - hoff mal, das hält bissl an)
  2. zum Friseur gehen
  3. J. Zimmer umstellen
  4. Mum zum Geburtstag gratulieren 
    (pünktlich!!! erledigt)
  5. Arge nicht in die Luft sprengen
  6. Evtl. Arge verklagen
    (dumme Idee, lass ich vorerst lieber)
  7. was zum ablenken finden
  8. zeit für mich selbst nehmen
  9. ...

So! Mal schaun, was klappt.... und wovor ich mich mal wieder drücke!

2 Kommentare 16.6.08 22:58, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung